» Call of Duty Warzone: Erster Free-to-Play-Titel mit Raytracing
» #WIRBLEIBENZUHAUSE
» Guten Rutsch
Gratis bei Steam:
Von: Nofretete14.05.20 - 14:39
Epic Store
Von: Nofretete14.05.20 - 14:27
Willkommen Killwill
Von: Virus.exe09.05.20 - 19:22
Headset
Von: chucky23.04.20 - 20:11
     
 
1. Nofretete        | 194
2. chucky        | 80
3. Schoeffe        | 66
4. Butterflyman        | 42


| PW Lost?
Suchen und Zerstören
   
Teamspeak
 
 
Login /Statistik
 
Online Statistik

 
Clan
  News Member Forum GBook Gallery Link us Partner werden  
Wir suchen Dich
 
 
Info
  Awards Downloads Über Uns Videos Impressum History Kontakt  
Allianz / Freunde
   

 
bild1
bild2
bild3
bild4
 
News
 
Nvidia: Warnung vor Sicherheitslücken
Nachricht
Allgemein
Nvidia: Warnung vor Sicherheitslücken - neue Treiber sorgen für Abhlfe

Nvidia rät zur Installation der bereits am 22. Februar erschienenen neuen Game Ready-Treiber 419.17, die zudem auch den Support für die beiden neuen Spiele Anthem und Dirt Rally 2.0 mit sich bringen. Der Ratschlag hat wichtige Gründe, denn es gibt offenbar Sicherheitslücken in älteren Treibern, über die Angreifer Berechtigungen über den PC erlangen können.

Vor allem für Grafikkarten von AMD und Nvidia gibt es in relativ kurzen Abständen neue Treiberversionen. Denn moderne Games nutzen immer wieder neue Kniffe, um die Grafik noch besser oder effizienter darzustellen, so dass es regelmäßige Treiberupdates gibt. Wie nun auch unsere Kollegen der PC Games Hardware berichten, hat Nvidia auf Sicherheitslücken in älteren Treiberversionen hingewiesen. Eine solche Vorgehensweise beziehungsweise überhaupt eine Sicherheitslücke in den Treibern ist eher selten. Bei den Sicherheitslücken handelt es sich als schwerwiegend eingestufte Probleme, die unter das Thema Denial-of-Service fallen. Dies bedeutet nichts anderes, als dass Angreifer es über die Lücken bewerkstelligen könnten, eigene Programmzeilen über den PC auszuführen und Berechtigungen über den PC zu erlangen. Der Hinweis von Nvidia mit allen Details inklusive einer Tabelle, die eine Art Notentabelle für die Schwere der möglichen Bedrohung nutzt, findet ihr direkt bei Nvidia hinter diesem Link.

Für Nutzer von Nvidia-Grafikkarten hat der Hinweis zur Folge, dass dringend zur Installation des neuesten Treibers geraten wird. Für GeForce-Gaminggrafikkarten ist dies der am vergangenen Freitag (22. Februar) erschienenen Game Ready-Treiber in der Version 419.17. Diese Version sorgt unter anderem für eine optimale Unterstützung der gerade erschienenen Spiele Anthem (zum Test) sowie Dirt Rally 2.0 (zum Test). Die Treibervariante für GeForce-Grafikkarten ab der GTX 600er-Generation und Windows 10 (64-Bit) hat eine Downloadgröße von knapp 550 Megabyte. Für Nutzer einer Profi-Grafikkarte (Tesla, Quadro) sind andere Treiber nötig.

Quelle

«zurück
Kommentare für Nvidia: Warnung vor Sicherheitslücken
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
 
 
Hide and Seek
   
Shoutbox
 

UNFASSSBARRR !!!
FUNKTIONIERT
WIRKLICH !!!

Wahnsinnn Die Technikke von heut !!!
:animierte-smil
ies-lachende-324:

DAYWALKER:
17.5.2020| 19:59

guten Abend. es funktioniert:D

Virus.exe:
8.5.2020| 19:52

habs getan! War echt einfach!!

chucky:
23.4.2020| 20:26

was

chucky:
23.4.2020| 20:26

Archiv
 
Main
  Server GGC / PBBans Regeln Team Clanwars Fight us Warstatistik Links  
LastWar
 
29 zu 19 - V.G
20 zu 28 - -=[EGFG]=-
21 zu 19 - =OI=
28 zu 20 - =OI=
30 zu 10 - AFC~
 
Awards
 
 
Kalender
 
<5. 2020>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 

   

Alte verrückte Bande