» Call of Duty Modern Warfare
» CoD Modern Warfare: Systemanforderungen
» Call of Duty Modern Warfare
Willkommen im Clan
Von: Virus.exe12.09.19 - 18:30
Herzlichen Glückwuns...
Von: Nofretete09.09.19 - 17:10
gleiche "dinge"
Von: Loki03.08.19 - 23:17
Schoeffi hat Geburts...
Von: Schoeffe17.07.19 - 16:37
     
 
1. Nofretete        | 188
2. chucky        | 77
3. Schoeffe        | 66
4. Butterflyman        | 41


| PW Lost?
Login /Statistik
 
Online Statistik

 
Wir suchen Dich
 
 
Clan
  News Member Forum GBook Gallery Link us Links Partner werden  
Teamspeak
 
 
Main
  Server GGC / PBBans Team Regeln Fight us Clanwars Warstatistik  
Info
  Awards Über Uns Videos Impressum History Kontakt  
Allianz / Freunde
   

 
bild1
bild2
bild3
bild4
 
News
 
Dienstag 24. 09. 2019 - 12:59 Uhr - Call of Duty Modern Warfare

Allgemein
Call of Duty Modern Warfare nach der Beta: Es gibt noch viel zu tun
Die Open Beta von Call of Duty: Modern Warfare ist gelaufen und hat, wie Infinity Ward vermeldet, dem Team viel Feedback eingebracht. Zu tun haben die Entwickler also reichlich. Bis zum Release am 25. Oktober stehen noch allerhand Bugfixes an. Eine Liste gibt darüber im Detail Aufschluss.

Gestern Abend endete die Open Beta von Call of Duty: Modern Warfare und die Entwickler haben erreicht, was sie erreichen wollten: Feedback über Feedback habe Infinity Ward erhalten. Das Team hat nun alle Hände voll zu tun, wenn der Titel am 25. Oktober einen sauberen Release hinlegen soll. Bugs wurden während der Beta auf allen Plattformen gemeldet. Sei es nun der PC, Playstation 4 oder Xbox One.

Die Open Beta war, sagt Infinity Ward, eine der kritischsten Testphasen. "Wie wir es bereits gesagt haben und es immer wieder tun, gehört das Spiel euch genauso, wie es uns gehört - und wir hätten all das ohne euch nie tun können." Die Stellungnahme schließt mit einem großen Dankeschön. Im Anschluss folgt eine unvollständige Aufstellung mit Problemen, die es jetzt zu lösen gilt.

Genannt werden zum Beispiel Abstürze auf PC und Xbox One, Dronen-Interfaces, die dauerhaft im Bild bleiben, nicht gespeicherte Einstellungen sowie Türen, die sich nicht korrekt öffnen und schließen oder durch die man hindurchsehen kann. Ein Problem mit dem FOV-Slider am PC, der in der Standardeinstellung verharrte, sei bereits aus der Welt geschafft.
Spawning wird überarbeitet

Das Spawning wolle man noch überarbeiten, weil es auf einigen Maps inkonsistent sei. An der Stelle bedankt sich der Entwickler erneut für erhaltene Rückmeldungen. Spieler hätten die Probleme in Videos festgehalten und die seien bei der Analyse hilfreich. Änderungen am Spawning wolle man zeitnah bekannt geben.

Während der Beta kam es immer wieder vor, dass Spieler in der Lobby feststeckten, nachdem sie eine Partie als Mitglied einer Gruppe beendet haben. Auch dieses Problem soll bis zum Release vom Tisch sein. Nicht direkt fehlerhaft, aber auch nicht ideal scheint das Beleuchtungssystem zu sein. Man wolle sich zum Beispiel noch damit befassen, wie dunkle Räume von außen eingesehen werden können.
Quelle

Geschrieben von Nofretete Benutzerinfo: Nofretete Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 103 mal gelesen


Dienstag 24. 09. 2019 - 12:58 Uhr - CoD Modern Warfare: Systemanforderungen

Allgemein

CoD Modern Warfare: Systemanforderungen zur Beta bleiben moderat

Die offiziellen System Specs zur Beta von CoD Modern Warfare fallen moderat aus. Hier lest ihr, ob euer PC bereit für den Shooter ist.


Die System Specs zur Modern-Warfare-Beta

Minimale Systemanforderungen:

Benötigt DirectX-12-kompatibles System
Betriebssystem: Windows 7 64-Bit (SP1) oder Windows 10 64-Bit (1709 oder aktueller)
CPU: Intel Core i5 2500k oder AMD-Äquivalent
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 670 2GB / GTX 1650 4GB oder AMD Radeon HD 7950
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Festplatte: 45 GB Speicherplatz
Internet: Breitbandinternetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte

Empfohlene Systemanforderungen:

Benötigt DirectX-12-kompatibles System
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit (aktuellstes Service Pack)
CPU: Intel Core i7 4770k oder AMD-Äquivalent
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 970 4GB / GTX 1660 6GB oder AMD Radeon R9 390 / AMD RX 580
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
Festplatte: 45 GB Speicherplatz
Internet: Breitbandinternetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte

Quelle

Geschrieben von Nofretete Benutzerinfo: Nofretete Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 112 mal gelesen


Dienstag 24. 09. 2019 - 12:50 Uhr - Call of Duty Modern Warfare

Allgemein
Call of Duty Modern Warfare nach der Beta: Es gibt noch viel zu tun
Die Open Beta von Call of Duty: Modern Warfare ist gelaufen und hat, wie Infinity Ward vermeldet, dem Team viel Feedback eingebracht. Zu tun haben die Entwickler also reichlich. Bis zum Release am 25. Oktober stehen noch allerhand Bugfixes an. Eine Liste gibt darüber im Detail Aufschluss.

Gestern Abend endete die Open Beta von Call of Duty: Modern Warfare und die Entwickler haben erreicht, was sie erreichen wollten: Feedback über Feedback habe Infinity Ward erhalten. Das Team hat nun alle Hände voll zu tun, wenn der Titel am 25. Oktober einen sauberen Release hinlegen soll. Bugs wurden während der Beta auf allen Plattformen gemeldet. Sei es nun der PC, Playstation 4 oder Xbox One.

Die Open Beta war, sagt Infinity Ward, eine der kritischsten Testphasen. "Wie wir es bereits gesagt haben und es immer wieder tun, gehört das Spiel euch genauso, wie es uns gehört - und wir hätten all das ohne euch nie tun können." Die Stellungnahme schließt mit einem großen Dankeschön. Im Anschluss folgt eine unvollständige Aufstellung mit Problemen, die es jetzt zu lösen gilt.

Genannt werden zum Beispiel Abstürze auf PC und Xbox One, Dronen-Interfaces, die dauerhaft im Bild bleiben, nicht gespeicherte Einstellungen sowie Türen, die sich nicht korrekt öffnen und schließen oder durch die man hindurchsehen kann. Ein Problem mit dem FOV-Slider am PC, der in der Standardeinstellung verharrte, sei bereits aus der Welt geschafft.
Spawning wird überarbeitet

Das Spawning wolle man noch überarbeiten, weil es auf einigen Maps inkonsistent sei. An der Stelle bedankt sich der Entwickler erneut für erhaltene Rückmeldungen. Spieler hätten die Probleme in Videos festgehalten und die seien bei der Analyse hilfreich. Änderungen am Spawning wolle man zeitnah bekannt geben.

Während der Beta kam es immer wieder vor, dass Spieler in der Lobby feststeckten, nachdem sie eine Partie als Mitglied einer Gruppe beendet haben. Auch dieses Problem soll bis zum Release vom Tisch sein. Nicht direkt fehlerhaft, aber auch nicht ideal scheint das Beleuchtungssystem zu sein. Man wolle sich zum Beispiel noch damit befassen, wie dunkle Räume von außen eingesehen werden können.
Quelle

Geschrieben von Nofretete Benutzerinfo: Nofretete Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 88 mal gelesen


Sonntag 08. 09. 2019 - 18:19 Uhr - Call of Duty: Modern Warfare - Das ist die Roadmap bis zum Launch

Allgemein
Call of Duty: Modern Warfare - Das ist die Roadmap bis zum Launch
Das Entwicklerstudio Infinity Ward hat verraten, was euch in den nächsten Wochen bis zum Release von Call of Duty: Modern Warfare erwartet. Diese Roadmap beginnt mit dem ersten Beta-Wochenende am 12. September 2019 und umfasst zudem die Premieren von einigen wichtigen Gameplay-Elementen.

Sollte alles nach Plan verlaufen, erscheint der Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare am 25. Oktober 2019 sowohl für den PC als auch für die Konsolen. Das Entwicklerstudio Infinity Ward will euch die restliche Wartezeit ein wenig vertreiben und hat für die nächsten Wochen so einiges geplant. Was euch erwartet, ist auf einer Art Roadmap zu sehen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Lesenswert: Beta-Test von Modern Warfare enthält größten Multiplayer-Modus

Den Anfang auf dieser Liste bildet das erste Beta-Wochenende, das vom 12. bis zum 16. September exklusiv auf der PlayStation 4 stattfinden. Das zweite dieser Beta-Wochenenden folgt übrigens vom 19. bis zum 23. September und ist dann auch auf anderen Plattformen zugänglich. In der Woche vom 16. September wollen die Entwickler weitere Details zum Crossplay-Feature von Call of Duty: Modern Warfare bekannt gegeben. Kurz vor dem Release des Spiels folgen "Premieren" von sowohl der Kampagne als auch den Special-Ops-Missionen. Konkrete Termine hierfür stehen allerdings bisher nicht fest. Hier die Roadmap in der Übersicht

Quelle

Geschrieben von Nofretete Benutzerinfo: Nofretete Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 86 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
 
 
Kalender
 
<11. 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
 
Gametracker
   
Shoutbox
 

Ja da hast recht

Nofretete:
3.11.2019| 16:25

was fürn schei.... wetter :72:

Loki:
1.11.2019| 19:42

Na ihr cheater :animierte-smil
ies-lachende-052::handgranate:

Loki:
22.9.2019| 18:57

Archiv
 
Votet für uns
 
voteforus
Toplist4you - Die Topliste für Ihre Seite
ClanTopList.org
Eu-Toplist - Die allgemein Topliste f�r alle Seiten
Sonstiges
Clan100.de - Die Clan Topliste
 
LastWar
 
29 zu 19 - V.G
20 zu 28 - -=[EGFG]=-
21 zu 19 - =OI=
28 zu 20 - =OI=
30 zu 10 - AFC~
 
Awards
 
 

   

Alte verrückte Bande